Die Beute des Fotografen

Sie haben mich gefesselt. Nackt und wehrlos stehe ich im Aufnahmeraum. Meine Augen sind verbunden und man hat mir ein Halsband angelegt. Meine Hände sind an meinen Leib gepresst und sie haben mir mit Riemen den Oberkörper verschnürt. So sehen die Stecher ihre Damen gerne, hilflos und ausgeliefert. Ich bin eine hübsche schlanke Blondine und so etwas haben Burschen doch gerne als Beute. Mit so etwas machen sie gerne ihre Spiel. Wie der Fotograf und seine Helfer. Von allen Seiten umrunden sie mich und machen Bilder von mir. Dann packen mich zwei und legen mich auf den Boden. ?Los, mach deine Beine breit und zeig uns deine Spalte!? Ich bin nicht in der Lage etwas dagegen zu tun und mache, was man von mir wünscht. Manchmal ist es wirklich nett… weiter

Um Hardcore-Bilder und Pornovideos von sündigen Dominas zu sehen, klick hier!

Hier gehts zu mehr Photos und Videos!

Kommentieren

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.